Versand- und Zahlungsbedingugnen

Liefer-/Versandbedingungen/Leistungsort/Gefahrübergang
Bei vereinbarter Versendung der bestellten Ware an den Kunden gelten für die
Versandkosten nachfolgende Regelungen.

Die Wahl des Versandweges und Versandmittels ist dem Verkäufer überlassen. Endverbraucher: Bei Rechtsgeschäften zwischen Verkäufer
und Endverbrauchern geht die Leistungsgefahr im Falle einer Versendung erst mit
Übergabe der Ware auf den Kunden über oder wenn der Kunde sich im Annahmeverzug
befindet. Unternehmen/gewerbliche Kunden: Bei Rechtsgeschäften zwischen Verkäufer
und Unternehmen/gewerblichen Kunden erfolgt der Versand der bestellten Ware auf
Gefahr des Kunden. Mit der rechtzeitigen Ablieferung der Ware an den
Lieferanten/Spediteur ist die Leistungspflicht des Verkäufers erfüllt.
Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Verkaufspreis der Ware(n) enthalten und
werden im Onlineshop und im Rahmen des Bestellvorgangs über den Onlineshop im Einzelnen ausgewiesen. Versandkosten sind vom Kunden zu tragen, soweit nichts anderes vereinbart wurde. Der Verkäufer behält sich vor, im Ausland die Versandart Express zu wählen, sollten die Versandkosten mit dieser Versandart günstiger ausfallen als mit dem Standardversand.

Sollten einzelne Artikel der Bestellung kurzfristig nicht vorrätig sein, behält der
Verkäufer sich innerhalb der EU das Recht auf Teillieferung vor. Die Nachlieferung der
Artikel erfolgt versandkostenfrei. Außerhalb der EU erfolgen Teillieferungen nur auf
ausdrücklichen Kundenwunsch. Notwendige Nachlieferungen sind in diesem Fall
versandkostenpflichtig.


 

Versandkosten Deutschland:

Paket bis 2 Kg 5,90 €

Paket bis 5 Kg 6,90 €

Paket bis 10 Kg 9,90 €

Paket bis 31,5 Kg 16,90 €


 

Versandkosten international alle EU Länder

Paket bis 2 Kg 13,90 €

Paket bis 5 Kg 16,90 €

Paket bis 10 Kg 21,90 €

Paket bis 20 Kg 32,90 €

Paket bis 31,5 Kg 45,90 €